ENTSORGUNG
Abfall
Ansprechpartner
Abfallberatung
Abfallentsorgung
Abfallkonzept
Abfallsäcke
Annahmestellen
Bio-Tonne
Blaue Tonne
CD-Sammlung
Elektrogeräte
Gelbe Tonne
Glascontainer
Graue Tonne
Grünschnitt
Korksammlung
Schadstoffmobil
Sperrgut
Weihnachtsbäume
Abfallkalender
Abfall von A-Z
Behälterbestellung
Formularservice
Links
Preise
Satzungen
Verschenkbörsen
Potz. Blitz. Blank! 2011
AbwasserStraßenreinigung

Elektro- und Elektronikgeräte

Nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz dürfen ausgediente Elektro- und Elektronikgeräte nicht mehr als Restmüll (oder Sperrmüll) entsorgt werden (Symbol: durchgestrichene Mülltonne), sondern werden gesondert erfasst:

Die Abgabe der Elektrokleingeräte ist kostenlos.

Bitte entfernen Sie - wenn möglich - Batterien und Akkus. (Diese können Sie an den Handel zurückgeben oder auch beim Schadstoffmobil abgeben.)

Weitere Informationen zur Sammlung, Verwertung und Entsorgung von Elektroaltgeräten gibt Ihnen das Infoblatt: "Elektro-Altgeräte: zu wertvoll für den Müll!".

Elektrogroßgeräte

Haushaltsgroß- und Bildschirmgeräte, wie z. B. Kühlschränke, Waschmaschinen und Fernseher, werden in der Stadt Wesseling seit Jahren getrennt erfasst ("Weiße und Braune Ware"). Im Zuge dieser Straßensammlung können Sie auch sonstige Elektrogroßgeräte des Hausrats, wie z. B. Staubsauger und elektrische Rasenmäher, zur Abholung anmelden.

Die Abfuhr erfolgt monatlich pro Abfuhrbezirk.

Eine Abholanmeldung ist unbedingt erforderlich. Diese muss mindestens 2 Werktage vor dem von Ihnen gewünschten Termin bei der Abfuhrfirma eingegangen sein.

Die Termine sind im Abfallkalender aufgeführt.

Einen Anmeldevordruck sowie auch ein Online-Formular finden Sie auf dieser Homepage unter Formularservice.

Elektrokleingeräte

Bei den Elektrokleingeräte-Annahmestellen werden Geräte entgegengenommen, die unter das Elektro- und Elektronikgerätegesetz fallen und von der Größe her theoretisch "mülltonnengängig" wären, jedoch keine Bildschirmgeräte (Elektrogroßgerätesammlung s. o.) und Leuchtstofflampen (Annahme beim Schadstoffmobil).

  • Zur Abgabe von Elektrokleingeräten, wie z. B. Bügeleisen, Toaster und Rasierapparat, stehen Wesselinger Bürgerinnen und Bürgern (bitte Personalausweis mitnehmen) auf dem Wertstoffhof der Firma Poensgen, Industriestraße 70, Wesseling-Berzdorf, Container zur Verfügung.


Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:

07:00 - 18:30 Uhr



Samstag:

08:00 - 16:00 Uhr

  • Elektrokleingeräte werden auch am Schadstoffmobil angenommen.
    Hier können Sie auch Leuchtstoffröhren abgeben (die ebenfalls dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz unterfallen).
     
  • Auch die Firma expert HOFFMANN, Brühler Straße 115, 50389 Wesseling, nimmt Elektro- und Elektronikkleingeräte von Wesselinger Bürgerinnen und Bürgern entgegen.

Leuchtstofflampen

Leuchtstofflampen müssen beim Schadstoffmobil abgegeben.

Weitere Informationen enthält der Handzettel "Energiesparlampen richtig entsorgen".

Nach oben

VERSORGUNG

TrinkwasserParkhäuserVerkehrsmittel