ENTSORGUNG
Abfall
Ansprechpartner
Abfallberatung
Abfallentsorgung
Abfallkonzept
Abfalls├Ącke
Annahmestellen
Bio-Tonne
Blaue Tonne
CD-Sammlung
Elektroger├Ąte
Gelbe Tonne
Glascontainer
Graue Tonne
Gr├╝nschnitt
Korksammlung
Schadstoffmobil
Sperrgut
Weihnachtsb├Ąume
Abfallkalender
Abfall von A-Z
Beh├Ąlterbestellung
Formularservice
Links
Preise
Satzungen
Verschenkb├Ârsen
Potz. Blitz. Blank! 2011
AbwasserStra├čenreinigung

Gr├╝nschnitt

In den Monaten Januar, M├Ąrz, April, Oktober und November k├Ânnen Sie Gr├╝nschnitt zur Abholung anmelden.

Die Abholanmeldung muss mindestens 2 Werktage vor dem von Ihnen gew├╝nschten Termin bei der Abfuhrfirma eingegangen sein.
Die Abfuhrtermine sind im Abfallkalender aufgef├╝hrt.
Einen Anmeldevordruck sowie auch ein Online-Formular finden Sie auf dieser Homepage unter Formularservice.

Strauchwerk (├äste kleiner als 15 cm Durchmesser) bitte b├╝ndeln (jedoch hierbei keinen Draht und keine Plastikschn├╝re verwenden) und auf eine maximale L├Ąnge von 1,50 m k├╝rzen. Kleinere Gr├╝nabf├Ąlle k├Ânnen Sie in den im Handel angebotenen Jutes├Ącken bereitstellen (Adressen von Verkaufsstellen finden Sie hier).

Die Gesamtmenge der Gr├╝nabf├Ąlle darf 3 cbm nicht ├╝bersteigen.

Bitte stellen Sie die Gr├╝nabf├Ąlle bis 7:00 Uhr bereit.

Kommunale Kleinanlieferstelle f├╝r Gr├╝nschnitt (Gr├╝nschnittcontainer):

Auf dem Betriebsgel├Ąnde der Firma Poensgen, Industriestr. 70, Wesseling-Berzdorf, steht Wesselinger B├╝rgerinnen und B├╝rgern (bitte Personalausweis mitnehmen) ein Container f├╝r die Entsorgung von Gr├╝nschnitt zur Verf├╝gung.
Die Abgabe folgender Mengen ist in Ihrem Abfallentgelt enthalten:
PKW-Ladung oder PKW-Anh├Ąnger-Ladung (bis 150 kg).
Bitte beachten Sie, dass es nicht zul├Ąssig ist, die Mengenbegrenzung durch Mehrfachanlieferungen zu umgehen.

Eine Anlieferung ist im Einzelfall maximal 2mal monatlich und maximal 6 mal im Jahr zul├Ąssig.

├ľffnungszeiten:

Montag bis Freitag:

07:00 - 18:30 Uhr

 

Samstag:

08:00 - 16:00 Uhr

Biotonne:

Kleinere Gr├╝nabf├Ąlle k├Ânnen selbstverst├Ąndlich auch ├╝ber die Biotonne der Verwertung zugef├╝hrt werden.

VERSORGUNG

TrinkwasserParkh├ĄuserVerkehrsmittel