ENTSORGUNG
AbfallAbwasser
Ansprechpartner
Grundst├╝ckentw├Ąsserung
Kanalbetrieb und Kl├Ąranlagen
R├╝ckstausicherung und Dichheitspr├╝fung
Formularservice
Preise
Satzungen
Stra├čenreinigung

Kanalbetrieb und Kl├Ąranlagen

Die Pflicht zur Abwasserbeseitigung wird der Stadt Wesseling - wie allen anderen St├Ądten und Gemeinden auch - durch den Gesetzgeber auferlegt. Eine der Hauptaufgaben der Entsorgungsbetriebe ist es, verschmutztes Wasser zu sammeln, es zur Kl├Ąranlage fortzuleiten, es dort zu reinigen und es dann wieder in ein Gew├Ąsser einzuleiten. Hinter dieser Kurzfassung einer Aufgabenbeschreibung verbirgt sich mehr Arbeit, als man zun├Ąchst vermuten k├Ânnte. Die folgende Auflistung von Anlagen, die zu unserem Betriebsbereich geh├Âren, vermittelt schon eher eine Vorstellung dar├╝ber:


  • 120 km Kanalnetz (Mischwasser)
  • 20 Pumpstationen
  • 40 000 m┬│ Regenr├╝ckhaltevolumen in 12 Regenr├╝ckhaltekan├Ąlen, 3 Regenr├╝ckhaltebecken und 2 Regen├╝berlaufbecken
  • 2 Kl├Ąranlagen

Der Betrieb dieser Anlagen wird durch zahlreiche Gesetze und Vorschriften geregelt, die scheinbar einen ├╝bertrieben Aufwand erzeugen. Aber stellen Sie sich bitte nur einen Tag ohne Wasser vor; dann wissen Sie, dass kein Aufwand zuviel betrieben werden kann, Wasser zu sch├╝tzen.

VERSORGUNG

TrinkwasserParkh├ĄuserVerkehrsmittel